Schäfer Fröhlich

Schäfer Fröhlich

Seit 1800 betreiben Fröhlichs Weinbau an der Nahe. Tim Fröhlich bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie das 21 ha große Weingut. Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Nahe, 2020 Deutschland Schäfer Fröhlich

Blanc de Noir 2020

Lobenberg: Blanc de Noir ist seit einiger Zeit äußerst angesagt, viele wollen ihn, aber die wenigsten Top-Winzer produzieren einen. Umso besser, dass mit Tim Fröhlich einer der besten Weißwein-Winzer Deutschlands nun einen Wein dieser Kategorie anbietet. Ein weißgekelterter...

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Blanc de Noir 2021

Lobenberg: Blanc de Noir ist seit einiger Zeit äußerst angesagt, viele wollen ihn, aber die wenigsten Top-Winzer produzieren einen. Umso besser, dass mit Tim Fröhlich einer der besten Weißwein-Winzer Deutschlands nun einen Wein dieser Kategorie anbietet. Ein weißgekelterter...

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Chardonnay R trocken 2021

Lobenberg: Dass Terroirmeister Tim Fröhlich nicht nur ein extrem gutes Händchen für Riesling hat, hat er mit seinen Burgundern schon mehrfach unter Beweis gestellt. Der Chardonnay »S« zählt ganz sicher schon seit Jahren zu den spannendsten Burgundern von der Nahe. Das Material war so...

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Müller-Thurgau Fröhlich trocken 2021

Lobenberg: 50 Jahre alte Reben auf einem Plateau im Stromberg, Porphyrböden, vulkanisch. Niedrige Erträge von kleinbeerigem, dickschaligem Müller-Thurgau, fast wie Riesling. Eine Seltenheit. Hohe Extraktwerte, die die schmelzige Fülle und die Cremigkeit bringen. Das ist eine...

Weißwein, Nahe, 2020 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Gutswein trocken 2020

Lobenberg: Der Wein wird von Blauschiefer, Rotschiefer und Porphyr geerntet. Junge Reben auf Top-Terroir. Sehr feine, reife, weiße, elegante Frucht. So clean, frisch, leichtfüßig und filigran. Schlanker weißer Weinbergpfirsich, weiße Johannisbeere, schöne intensive Kräuter-Aromatik....

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Grauburgunder S 2021

Lobenberg: Tim Fröhlichs Grauburgunder S stammt von selektiv ausgewählten Trauben mit perfekter Gesundheit und voller Reife. Der Wein wächst auf Rotschiefer- und Quarzit-Böden. Immer früh gelesen im typischen Fröhlich-Stil. Aber Tim sagt, dass die Phenolik das Wichtigste ist bei...

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Vulkangestein trocken 2021

Lobenberg: Das Lesegut war perfekt reif dieses Jahr, die Trauben stramm und knackig, sehr kühl in ihrer Art, aber durch den sonnigen Herbst nach einer späten Lese auch voll reif. Der Vulkangestein kommt immer rund 50/50 aus dem Stromberg und Felsenberg. Die Reben sind 25 bis 35 Jahre...

Weißwein, Nahe, 2020 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Bockenauer Schiefergestein trocken 2020

Lobenberg: Das Lesegut war perfekt reif dieses Jahr, die Trauben stramm und knackig, gefühlt sehr kühl. Die Erntemenge war etwas geringer als in 2018 und 2019. Tim Fröhlich hat die Weine schon im April von der Vollhefe auf die Feinhefe abgezogen dieses Jahr, um diese kompakte Feinheit...

Weißwein, Nahe, 2021 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Bockenauer Schiefergestein trocken 2021

Lobenberg: Das Lesegut war perfekt reif dieses Jahr, die Trauben stramm und knackig, gefühlt sehr kühl. Tim Fröhlich hat die Weine schon im April von der Vollhefe auf die Feinhefe abgezogen dieses Jahr, um diese kompakte Feinheit zu erhalten. Zudem braucht der Jahrgang weniger...

Weißwein, Nahe, 2020 Deutschland Schäfer Fröhlich

Weissburgunder R trocken 2020

Lobenberg: Der Weißburgunder "R" kommt aus roten Schiefergestein-Steillagen. Eine Auslese der kargsten Teile des Weinbergs und der ältesten Rebstöcke, eine Weinbergs-Selektion. Früher war es meist eine Auswahl der besten Trauben, aber jetzt ist es wirklich eine Auswahl nur der ältesten...

Artikel 1 - 10 von 21
Artikel pro Seite
Fröhlichs Weinberge

Über Schäfer Fröhlich

Seit 1800 betreiben Fröhlichs Weinbau an der Nahe. Tim Fröhlich bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie das 21 ha große Weingut. Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge. Handlese von gesunden Trauben und niedrige Erträge bilden die Grundlage für Spitzenqualität. Genauso wie penible Selektion. Und ruhige Arbeit mit der nötigen Zeit. Schäfer Fröhlich Weine stehen für einen eigenständigen Lagencharakter und präziser Mineralität. Im Keller des Weinguts Schäfer Fröhlich wird auf natürliche Prozesse vertraut. Der Einsatz von Spontanvergärung und wilden Hefen erfordert absolut exaktes Arbeiten.