Schlossgut Diel

Schlossgut Diel

Von der Nahe kommen nicht nur einige der besten Rieslinge des Landes, auch die weißen und roten Burgundersorten gehören zur Creme de la Creme.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Nahe, 2013 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Sekt Reserve Extra Brut Flaschengärung 2013

Lobenberg: Knackiger, sehr kühler Wein mit deutlichen Noten von Aprikose und Pfirsich in der Nase und im Mund. Dadurch bekommt der Sekt extrem viel Charme, macht viel Spaß. Schonende Kelterung der ganzen Trauben. Spontane Vergärung und mehrmonatige Lagerung mit Naturhefen im...

Weißwein, Nahe, 2009 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Sekt Brut Goldloch Flaschengärung 2009

Lobenberg: Dieser Sekt liegt 94 Monate auf der Hefe zur Flaschengärung und wird danach erst degorgiert. Fein, mineralisch. Der Wein ist klassisch vinifiziert. Im Stückfass ausgebaut und erst danach zur Versektung in die Flasche gegeben. Die Nase ist verblüffend und diese Goldloch Cuvee...

Weißwein, Nahe, 2009 Deutschland Schlossgut Diel

Sekt Brut Reserve Cuvee Mo Flaschengärung 2009

Lobenberg: Eine Cuvee aus Pinot Noir und Pinot Blanc. Auch 92 Monate auf der Hefe. Der Wein wurde vinifiziert im Barrique. Überwiegend gebrauchtes Holz. Dann die 92 Monate auf der Hefe in der Flasche. Jetzt haben wir das große Problem, dass Diel zwei grandiose 2008er Sekte vorstellt....

Weißwein, Nahe, 2018 Deutschland Schlossgut Diel

Dorsheim Burgberg Riesling Großes Gewächs trocken 2018

Lobenberg: Burgberg wächst komplett auf Quarzit, zum Teil auch ein bisschen eisenhaltiger Boden. Er wird erst 2020 auf den Markt kommen, das ist also eine Subskription. Das ist der größte Wein bei Diel, der auch vom verlängerten, 15-monatigen Hefelager profitiert. Der Wein lag zunächst...

Weißwein, Nahe, 2017 Deutschland Schlossgut Diel

Dorsheim Goldloch Riesling Großes Gewächs trocken 2017

Lobenberg: Das Goldloch steht auf Kieselstein und Lehm, über Urgestein aus der Permzeit. Dieses Urgestein ist vor Jahrmillionen unter hohem Druck als Presskonglomerat aus verschiedenen Steinen, Erden und Sänden entstanden. Harter Pressfels. Und in diesem wurzeln dann die Reben des...

Weißwein, Nahe, 2018 Deutschland Schlossgut Diel

Dorsheim Goldloch Riesling Großes Gewächs trocken 2018

Lobenberg: Das Goldloch steht auf Kieselstein und Lehm, über Urgestein aus der Permzeit. Dieses Urgestein ist vor Jahrmillionen unter hohem Druck als Presskonglomerat aus verschiedenen Steinen, Erden und Sänden entstanden. Harter Pressfels. Und in diesem wurzeln dann die Reben des...

Weißwein, Nahe, 2018 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Nahesteiner trocken 2018

Lobenberg: Der Nahesteiner Riesling ist der klassische Gutswein des Hauses. Nahestein ist eine Fantasiebezeichnung. Kommt aus allen Lagen bei Diel, auch den Großen Lagen. Klassische Nase von europäischer Frucht, viel gelbe Melone und weißer Pfirsich, keinerlei Exotik, einfach nur...

Weißwein, Nahe, 2019 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Nahesteiner trocken 2019

Lobenberg: Der Nahesteiner Riesling ist der klassische Gutswein des Hauses. Nahestein ist eine Fantasiebezeichnung. Kommt aus allen Lagen bei Diel, auch den Großen Lagen. Klassische Nase von europäischer Frucht, viel gelbe Melone und weißer Pfirsich, keinerlei Exotik, einfach nur...

Weißwein, Nahe, 2017 Deutschland Schlossgut Diel

Diel de Diel trocken 2017

Lobenberg: Diese Weißwein-Cuvee aus Riesling, Weißburgunder und Grauburgunder wurde erstmals 1994 kreiert, für die Business Class der Lufthansa. Heute gehört er zu einem der meistverkauften Weine des Schlossgut Diel und ist die unverwechselbare Visitenkarte des Weinguts. Die Trauben...

Weißwein, Nahe, 2018 Deutschland Schlossgut Diel

Diel de Diel trocken 2018

Lobenberg: Diese Weißwein-Cuvee aus Riesling, Weißburgunder und Grauburgunder wurde erstmals 1994 kreiert, für die Business Class der Lufthansa. Heute gehört er zu einem der meistverkauften Weine des Schlossgut Diel und ist die unverwechselbare Visitenkarte des Weinguts. Die Trauben...

Artikel 1 - 10 von 21
Artikel pro Seite
Familie Diel

Über das Schlossgut Diel

Und damit nicht genug, innerhalb der Rieslinge gibt es auf Grund der extrem unterschiedlichen Terroirs vulkanischen Ursprungs alle möglichen Stilistiken, von puristisch bis üppig und fett. Mit dem Schlossgut Diel, heute im Weinausbau und im Weinberg verantwortlich geleitet von Caroline Diel, haben Sie die extremen Unterschiede in der Stilistik der Nahe im Glas. Und es ist nicht verwunderlich, dass Caroline Diel als Nachfolgerin der schillernden Figur des Armin Diel, der sich seine Meriten und seine Feinde mit glasklaren Restaurant- und Weinkritiken redlich erworben hat, die buntere Palette von Weinen hervorbringt. Man darf anerkennen, dass hier auf dem Schlossgut Diel mit die besten Weine Deutschlands auf die Flasche kommen!

Schlossgut Diels Weinberge

Kollegen attestieren dem Weingut inzwischen eine der Top-Stellungen innerhalb der deutschen Winzer. Sogar innerhalb der drei Spitzenrieslinge der absoluten deutschen Oberklasse gibt es auf Grund des sehr unterschiedlichen Terroirs den Stil der Mosel, des Rheingau und sogar der Pfalz. Den Pinot Noir "Caroline" würde man zumindest aus dem Kaiserstuhl vermuten, den weißen "Cuvee Victor" kann man auch ohne Probleme als Batard Montrachet ansehen. Im Bereich der Sekte ist das Weingut Diel meiner Meinung nach sogar noch vor Raumland Deutschlands Nummer 1 - nur Diel bewegt sich so sicher und beständig auf Champagner-Niveau! Was alle Weine des Schlossgut Diel eint, ist ihr ungeheurer Schmelz und das fast wollüstige Trinkvergnügen, und das gilt schon für den einfachen Gutsriesling.

Schlossgut Diel
Schlossgut Diel