Christmann

Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Pfalz, 2018 Deutschland Christmann

Muskateller trocken 2018

Lobenberg: Die Reben sind noch jung und stehen auf Buntsandstein in Gimmeldingen, der Wein hat eine Nacht Maischestandzeit, um das Aroma aus der Schale zu lösen, dann als Ganztraube abgepresst und im Stahl vergoren und auf der Hefe ausgebaut. Das ist ein tänzelndes Gedicht in der Nase,...

Weißwein, Pfalz, 2018 Deutschland Christmann

Riesling Gutswein trocken 2018

Lobenberg: Die Stilistik ist natürlich auch im Jahr 2018 ganz klar Christmann mit diesem typischen Schmelz in der Nase, ein würdiger Nachfolger des extrem schönen, spannungsgeladenen 2017ers. 2018 bringt dann noch ein wenig mehr Schmelz und Wärme mit und trotzdem eine grandiose Frische....

Weißwein, Pfalz, 2019 Deutschland Christmann

Riesling Gutswein trocken 2019

Lieferbar ab KW 08 in 2021.

Lobenberg: Die Stilistik ist natürlich ganz klar Christmann mit diesem typischen Schmelz in der Nase. Und lecker im Mund. Gefällig und charmant in der besten Art, jeder Rieslingtrinker mag ihn, aber auch jeder Burgundertrinker. Das Kuriose ist im Grunde, dass er vorne herum Cremigkeit...

Weißwein, Pfalz, 2013 Deutschland Christmann

Riesling Ölberg Kapelle Großes Gewächs (Versteigerungswein) trocken 2013

Lobenberg: Kalkböden mit hohem Tonanteil. Erstmalig 2013 auch als GG gelabelt, allerdings nur in der Versteigerung erhältlich. Die Kapelle ist im Bereich der größeren Lage Ölberg, nur der engere Bereich der Kapelle wurde als große Lage klassifiziert. Hier benutzt Steffen Christmann nur...

Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland Christmann

Riesling Ölberg Kapelle Großes Gewächs (Versteigerungswein) trocken 2017

Lobenberg: Dieser von fast allen Verkostern unterschätzte, feinste Wein von Steffen Christmann geht ausschließlich in die Versteigerung. Komplett auf Kalkstein stehend. Die Lage liegt ganz oben auf einer Kuppe. Starker Wind, ähnlich wie Idig, wobei dieser aber eine reine Südlage ist....

Weißwein, Pfalz, 2018 Deutschland Christmann

Riesling Ölberg Kapelle Großes Gewächs (Versteigerungswein) trocken 2018

Lobenberg: Dieser Wein ist das rarste GG bei Steffen Christmann und geht immer ausschließlich in die Versteigerung. Komplett auf Kalkstein stehend. Die Lage liegt oben auf der Kuppe. Starker Wind, ähnlich wie Idig, wobei dieser eine reine Südlage ist. Die Kapelle hingegen ist südöstlich...

Weißwein, Pfalz, 2019 Deutschland Christmann

Weißburgunder trocken 2019

Lieferbar ab KW 05 in 2021.

Lobenberg: Wie alle Weine Christmanns aus biodynamischen Anbau. Ausbau zum Teil im Doppelstück, überwiegend jedoch im Stahl. Sehr feine, helle Nase mit saftigem grünem Apfel Birnenschale, etwas Schießpulver, milde Zitrusfrucht. Hier gab es ein bisschen einen Stilwechsel. Sophie und...

Weißwein, Pfalz, 2018 Deutschland Christmann

Riesling Gimmeldingen Ortswein trocken 2018

Lobenberg: Mit 24 Hektar Fläche hat Christmann 2018 genauso viele Ernteleute eingesetzt wie das Weingut Buhl mit über 60 Hektar, denn Steffen Christmann wollte einfach schnell und punktuell lesen können, das war der Schlüssel in seinen Augen in diesem Jahr, dass die Weine keine Breite...

Weißwein, Pfalz, 2019 Deutschland Christmann

Riesling Gimmeldingen Ortswein trocken 2019

Lieferbar ab KW 05 in 2021.

Lobenberg: Gimmeldingen ist eine der kühlsten Gemeinden der Mittelhaardt, im Schnitt zwei Grad kühler als Forst oder Königsbach. Daraus resultiert ein schönes Spannungsfeld mit dieser leichten weißen Floralität, etwas weiße Frucht dazu, Pfirsich, Nashibirne, Melone, kräuterig und kühl....

Weißwein, Pfalz, 2019 Deutschland Christmann

Riesling Königsbach trocken 2019

Lieferbar ab KW 05 in 2021.

Lobenberg: Die Reben sind junge Reben vom Idig und Ölberg. Ähnlich hohe Lage. 250 Meter wie Gimmeldingen, aber Gimmeldingen liegt in einem Tal, und wird deshalb nachts viel kühler. Dafür ist es hier in Königsbach windiger und gut durchlüftet. Schwere Tonauflage auf Kalkstein. Ein völlig...

Artikel 1 - 10 von 24
Artikel pro Seite
Christmann im Rebfeld
Steffen Christmann im Rebfeld

Über Steffen Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben. Die Umstellung hat einen Nebeneffekt: Christmanns Weine erreichen trotz längerer Vegetationsperioden und höherer physiologischer Reife niedrigere Alkoholgrade. Im Erhalten und Ausprägen des Terroirs und der Erziehung der Reben liegt nach Überzeugung von Steffen Christmann der Schlüssel zum guten und großen Wein. Im Keller lässt sich dieses Potenzial nur verspielen, nicht jedoch schaffen. Dieses Denken hat Steffen Christmann vielleicht auch das Amt des VDP-Präsidenten eingebracht.

Christmann Team
Das Christmann Team

Nur der wieder auferstandene Top-Betrieb von Winning bewegt sich in der Pfalz ebenfalls noch durchgängig auf so hohem Niveau. Mit dem „Idig“ Spätburgunder, einem Großen Gewächs, erzeugt das Weingut Christmann nun schon seit vielen Jahren einen der besten deutschen Pinot Noirs überhaupt. Aromentiefe und Eleganz sind atemberaubend für einen Pinot Noir, gleich aus welchem Teil unseres Globus er stammt. Die Weißweine von Christmann stehen spätestens seit den großen Jahrgängen 2007, 2009 und 2011 weltweit ganz vorne.

Trauben
Ernte
Geerntete Trauben werden überprüft