Loimer

Loimer

Fred Loimer ist wirklich ein herausstechender Winzer aus österreichischen Landen. Seit 1998 leitet Fred Loimer das Weingut, seit 2006 ausschließlich nach biodynamischen Maßstäben. Dabei ist er kein Fanatiker.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Kamptal Österreich Loimer

Extra Brut Reserve Flaschengärung

Lobenberg: Traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt. Die Grundweine durchlaufen alle eine Malo und sind sehr gering geschwefelt. Über zwei Jahre Hefelager in der Flasche, 2 Gramm Dosage. Die Nase ist sehr fein, aber einladend. Wunderbar mürbe Apfelfrucht, weiße Johannisbeere, dazu...

Rosé, Kamptal Österreich Loimer

Brut Rosé Reserve Flaschengärung

Lobenberg: Klassische Flaschengärung, handgerüttelt. Die Grundweine durchlaufen alle eine Malo und sind sehr gering geschwefelt. Nach zwei Jahren Hefelager in der Flasche mit 3 Gramm degorgiert. Die Trauben stammen aus Langenlois und Gumpoldskirchen, also aus dem Kamptal und der...

Weißwein, Kamptal, 2017 Österreich Loimer

Gumpoldskirchner Zierfandler/ Rotgipfler 2017

Lobenberg: Spannender Wein. Selten vorkommende Rebsorten, die vor allem auch direkt um Gumpoldskirchen autochthon wachsen. Prozentual nahezu unbedeutend und fast in Vergessenheit geraten sind Zierfandler und Rotgipfler gerade in dieser Zusammensetzung eine beliebte Cuveé, die eine...

Weißwein, Kamptal, 2020 Österreich Loimer

Kamptal Grüner Veltliner 2020

Lieferbar ab KW 49 in 2021.

Lobenberg: Schon der Einstiegswein zeigt beste Qualität. Zart aromatisch mit hellem Steinobst, vor allem Aprikose und heller Pfirsich, leicht pfeffrig, ein wenig Ingwer, spicy. Dazu kommen feinste Alpenkräuter. Ein leicht pfeffriger Unterton und ein Hauch Zitrus. Im Mund weinigen...

Weißwein, Kamptal, 2020 Österreich Loimer

Kamptal Riesling trocken 2020

Lobenberg: Die Nase ist von Zitrus geprägt. Limette, dazu Granny Smith und frische Kräuter gepaart mit Zitronenabrieb. Auch im Mund enorm frisch. Zitrone, Apfelnoten und ein Hauch Bergamotte. Schlank im Stil, bei gerade 12,0%. Das ist ein spannungsgeladener Geradeausläufer mit...

Weißwein, Kamptal, 2020 Österreich Loimer

ÖTW Erste Lage Ried Loiserberg Grüner Veltliner trocken 2020

Lieferbar ab KW 49 in 2021.

Lobenberg: Ein Lagen-Veltliner vom Schieferboden, aber vulkanischen Ursprungs, also Urgestein und nicht sedimentär wie an der Mosel. Ein optisch sehr dunkler Boden, ganz anders als alle anderen Lagen bei Loimer. Gelbe Birne in der Nase, aber auch grüner Apfel und ganz dezente Anklänge...

Weißwein, Kamptal, 2018 Österreich Loimer

ÖTW Erste Lage Ried Loiserberg Riesling trocken 2018

Lobenberg: Der Loiserberg ist eher eine kühle Lage, hochgelegen mit Löss, Schiefer und Gneiss Anteilen. Ausbau im großen Holz, keine Fruchtbombe, eher dezent, aber mit leicht öligem Extrakt am Glas hinablaufend. Feine Zitrusnase, etwas Melisse, Birne, Kreide, Muschelschale, eher schlank...

Weißwein, Kamptal, 2016 Österreich Loimer

Achtung! Traminer Alte Reben 2016

Lobenberg: Orangewein ist in aller Munde und auch als Thema oft überstrapaziert, aber hier haben wir ein äußerst gelungenes Exemplar im Glas. Die Farbe ist deutlich Orange. In der Nase eine Wucht. Rosenblüte, Blutorange, ein reifer, heller Fruchtkorb und Kräuter ohne Ende. Im Mund...

Weißwein, Kamptal, 2017 Österreich Loimer

ÖTW Erste Lage Ried Steinmassl Riesling trocken 2017

Lobenberg: Gewachsen auf 250 Metern N.N auf Braunende mit Gneiss, ein sehr steiniger Weinberg. Erhabene, dichte, weißfruchtige Nase, weißer Pfirsich, Nashibirne und helle Melone, auch etwas Litschi, feines Salz dabei. Am Gaumen expressiv mit reifer Zitrusfrucht, reife Grapefruit, weiße...

Weißwein, Kamptal, 2017 Österreich Loimer

ÖTW Erste Lage Ried Käferberg Grüner Veltliner trocken 2017

Lobenberg: Wie alle verkosteten Veltliner von Loimer stehen gereifte Birne und Apfel im Vordergrund. Auch haben wir hier wie oft eine weiche, frische Kräutrigkeit. Aber alles ist beim Käferberg so unendlich viel tiefer, dichter, intensiver und steiniger. Die Nase ist so animierend...

Artikel 1 - 10 von 11
Artikel pro Seite
Weinberg

Über das Weingut Loimer

Er stellt selbst die Frage: „Wie kann man sich vehement für biodynamische Landwirtschaft einsetzen, ohne ins Sektenhafte abzudriften?“ Seine Weine sind am Ende das ausschlaggebende. Viel Kritik hat er einstecken müssen, seine Weine allerding nie. Die Rebfläche des Weinguts beträgt 45 Hektar, die zu 95% mit weißen Rebsorten, hauptsächlich Grüner Veltliner (50 %) und Rheinriesling (30%), aber auch mit Grauburgunder, Chardonnay und autochthonen Sorten wie Rotgipfler bestockt ist. Die rote Hauptsorte ist der Pinot Noir. Fred Loimer hat ein unfassbar großes Sortiment, welches die wunderbare Vielfalt der Böden, der Region und seiner individuellen Arbeit widerspiegelt. Seine besten Lagen sind Käferberg vor allem für den Grünen Veltliner und Steinmassl und Heiligenstein für Riesling. Alle sehr unterschiedlich, alle sehr charaktervoll. Fred Loimers Weine sind keine Schwergewichte, es sind spielerische Weine, die immer eine herrliche florale Note tragen und auch nach der Region duften, aus der Sie kommen. Jeder seiner Weine ist ein Individuum, das aber die Typizität seiner Herkunft mit sich trägt. Die Tatsachen, dass er zum einen Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter ist und andererseits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhielt, sind nur zwei Hinweise auf die enorme Qualität.

Keller mit Fässern