Jahrgang 2015 - Weißwein - Riesling 100%

Riesling Schimbock trocken

Riesling Schimbock trocken

Riesling Schimbock trocken

Lobenberg 98

Lobenberg: Das ist quasi Daniel Vollenweiders Großes Gewächs. Eine monolithische Ausstrahlung. Schimbock ist nur wenige hunderte Meter von der Goldgrube flussabwärts gelegen. Seit 2005 bewirtschaftet Vollenweider diesen 0,5 Hektar kleinen Hang. Steiniges Bouquet, Schieferwürze, etwas dezent rauchiges umschließt die Birnenfrucht, und dazu auch etwas weißer und roter Pfirsich und fast grüne Aprikose. Avocado dazu? Am Gaumen ist dieser trockene Riesling athletisch und er tänzelt am Gaumen. Er hat einen raffiniert tabakigen Unterton, der ihn so geheimnisvoll macht. Die Säure-Frucht-Proportion ist perfekt. Ein Langstreckenläufer und ganz großer trockener Riesling. Er erinnert auch an die großen Weine von Clemens Busch. Schimbock ist ein ganz großes Präzisionswunder! 96-98+/100

-- Gerstl: Das ist einer der spannendsten Charakterweine von ganz Deutschland, alleine die Ausstrahlung im Duft ist einzigartig, was für ein sinnliches Parfüm, betörende mineralische Basis, herrliche, hochreife gelbe Frucht, bis hin zu einem Hauch Tropenfrucht. Ein sagenhaftes Kraftbündel, aber traumhaft schlank, elegant, edel, was ist das doch für ein charmanter Verführer, aber ebenso eine charaktervolle Persönlichkeit, der Wein berührt mich zutiefst, zaubert mir eine wohlige Gänsehaut auf den Rücken. 20/20


Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
30398H
Jahrgang:
2015
Bewertung:
Lobenberg 96-98+
Gerstl 20
Trinkreife:
2020 - 2045
Alkoholgrad:
12,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Weingut Vollenweider, Wolfer Weg 53, 56841 Traben-Trabach, DEUTSCHLAND

Alternativ:


Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Vollenweider

Riesling Schimbock trocken

0,75 l

34642H

Lobenberg 97-100
Gerstl 20
Pirmin Bilger 19+

Mein Winzer

Vollenweider

Wenn Van Volxem eine Disney-Produktion ist, dann ist Daniel Vollenweider eine Arthausproduktion oder Kandidat für Cannes. Genau so muss man die Weine nämlich betrachten. Als großes Independent-Kino. Man muss sich schon mit der Materie vertraut machen und auch etwas Zeit lassen. Denn Vollenweiders Weine benötigen Zeit. [...]

Zum Winzer