Jahrgang 2016 - Weißwein - Riesling 100%

Koberner Riesling trocken

Koberner Riesling trocken

Lobenberg 95

Lobenberg: Der Koberner Ortswein wächst komplett auf blauem Schiefer. Es ist das Nachbarstück zu Reinhard Löwensteins Blauschiefer. Auch hier reine Südwest-Lage, aber der Boden ist viel kühler und karger. Verwitterungsschiefer und blauer Schiefer, und weil er ein kleines bisschen feucht ist und ein wenig kühler, bekommt der Wein diese große Kargheit. Anders als der Winninger Ortswein wird die Nase dieses Koberner Ortswein durch den blauen Schiefer relativ massiv geprägt. Wir werden deutlich mineralischer und steiniger, bleiben aber dem Jahrgang 2016 treu. Schon in der Nase diese cremige, üppige Fülle. Diese traumhafte Extraktsüße auf der kühlen Frische. Hier kommt jetzt erstmalig reife Quitte, Orangenschale, reife Mandarine zu dem Apfel. Dazu dieser kühle, feuchte Stein. Wie Löwensteins Blauschiefer eine Terrassenmosel-Begegnung der anderen Art, ein Wein mit ungeheurem Zug. 95/100


Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
30670H
Jahrgang:
2016
Bewertung:
Lobenberg 95
Trinkreife:
2017 - 2025
Alkoholgrad:
12,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Weingut Materne & Schmitt, Bachstraße 16, 56333 Winningen, DEUTSCHLAND

Alternativ:


Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2017 Deutschland
Materne & Schmitt

Koberner Riesling trocken

0,75 l

34181H

Lobenberg 94-95+
Pirmin Bilger 18+

Mein Winzer

Materne & Schmitt

„Materne & Schmitt“ ist eine ungewöhnliche Begebenheit. Nicht, dass sich zwei junge Frauen zusammentun um gemeinsam ein Weingut zu bewirtschaften. Eher, dass sie sich dahin begeben, wo seit Jahren kaum etwas Neues passiert. Denn das Gegenteil ist der Fall. [...]

Zum Winzer