Jahrgang 2016 - Weißwein - Riesling 100%

Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese (fruchtsüß)

Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese (fruchtsüß)

Lobenberg 100

Lobenberg: Die Wehlener Sonnenuhr ist die viel klassischere Lage bei Prüm. Die Weine sind deutlich strukturierter, haben mehr Ecken und Kanten und Kraft. Sie halten die Süße und Säure zusätzlich über die Struktur in einem wunderbaren Rahmen. Das ist klassischer, großer Riesling. Schon die Nase ist sehr viel strukturierter als die vom Graacher Himmelreich. Nicht besser, nur präziser und definierter im Geradeauslauf. Die Ecken und Kanten stehen ganz klar. Auch hier nur europäische Frucht. Wunderbar süßer, intensiver Bratapfel, Boskoop, darunter auch Quitte. Hier sogar ein bisschen Litschi. Unendlich lang, unendlich duftig, total clean und traubig. Der Mund auch wieder in dieser extremen Präzision. So geradeaus, so saubere Kanten, aber fast etwas Phenolik, fast ein bisschen Tanninschärfe. Und trotz der absoluten Sauberkeit ein bisschen Wucht und Fett. Das ist eine ganz große Auslese, aber wenn ich ganz ehrlich bin, und das passiert mir selten im Bezug auf gerade diese zwei Lagen, gefällt mir die unglaublich liebe Graacher Himmelreich Auslese in diesem Jahr klar besser. Weil dort der Liebreiz mit der Pikanz eine perfekte Ehe eingeht. Hier bei der Wehlener Sonnenuhr mag vielleicht die kraftvolle Struktur die letzte Finesse stören. 97-100/100

-- Parker: The 2016 Wehlener Sonnenuhr Auslese (AP 13 17) is clear, fresh and vegetal/floral on the pretty complex but clear and refreshingly flinty nose. Bottled with 8.5% alcohol, this is a lush, piquant and well-structured Spätlese with good grip and a perceptible sweetness. The finish is intense and complex and reveals a firm mineral structure. 94/100

-- Winespectator: Pure, flying like a butterfly across the palate, this starts with mineral and floral notes up front, but unfolds to show multiple layers of flavor, remaining seductive throughout. The peach, glazed pear and honey flavors are perfectly balanced, with power and force seemingly reserved. Shows wonderful expression. Drink now through 2037. 94/100

--Suckling: Stunning succulence and subtlety. The concentration and power are completely underplayed until you get to the brain-rattling finish of this Mosel masterpiece. Drink or hold. 95/100


Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
30690H
Jahrgang:
2016
Bewertung:
Lobenberg 97-100
Suckling 95
Parker 94
Winespectator 94
Trinkreife:
2021 - 2071
Alkoholgrad:
8,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
J. J. Prüm, Uferallee 19, 54470 Wehlen / Mosel, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

J. J. Prüm

Das Weingut J. J. Prüm entstand 1911 nach der Erbteilung des Stammgutes auf die sieben Kinder des letzten Inhabers, Mathias Prüm. Heute werden die legendären Weine von Dr. Manfred Prüm und seiner Familie erzeugt. [...]

Zum Winzer