Jahrgang 2016 - Weißwein - Riesling 100%

Schonfels Riesling Faß 11 VDP Grosses Gewächs trocken

Schonfels Riesling Faß 11  VDP Grosses Gewächs trocken Schonfels Riesling Faß 11  VDP Grosses Gewächs trocken

Schonfels Riesling Faß 11 VDP Grosses Gewächs trocken

Lobenberg 98

Lobenberg: 13% Alkohol, 7,5 Gramm Säure, 7,5 Gramm Restzucker. Alle GGs kriegen eine relativ lange Maischestandzeit von 6 bis 12 Stunden. Ganztraubenpressung, Spontanvergärung im Holzfass und Ausbau auf der Vollhefe. Im Schonfels stehen über 100 Jahre alte, wurzelechte Reben auf einer hohen Felsklippe über der Saar. Reinstes Devonschiefergestein. Sehr viel Verwitterung, aber auch viel harter Stein. Das ist die obere Verlängerung des Saarburger Kupferberges. Die ältesten Reben des Weingutes stehen hier. Das gibt natürlich schon von Natur aus minimale Erträge, zumal es in 2016 noch starke Verluste durch falschen Mehltau gab. Wie immer ist dieser Wein der verschlossenste, weil er auch der konzentrierteste ist. Fast nur Stein, Schiefer, schon Salz in der Nase. Dann kommt dem Jahrgang 2016 entsprechend eine schöne Traubigkeit. Der Mund hat beides. Auf der einen Seite hat er eine unglaublich schmelzige, von der Extraktsüße der langen Vegetationsperiode stammende, fast Akazienhonighafte Süße. Dazu dann auch eine sehr feine Säure, toller Schliff und gute Vibration. Ein schönes Spannungsfeld mit einer tollen Terroir-Persönlichkeit. 2016 ist ein bisschen lieber als der immense 2015. Und wo die Guts- und Ortsweine 2016 noch eine Spur stärker waren als 2015, sehe ich dieses GG in seiner Explosivität als 2015 klar vorne. Der 2016er ist grandios, aber jahrgangsspezifisch auch sehr lieb, fein. Mir fehlt der letzte Kick. Trotzdem ohne Frage ein großer Wein. 97-98+/100

--Suckling: Enormously complex and finely-nuanced, this is a very concentrated dry riesling that is only just beginning to reveal all its treasures. A super-long and super-mineral finish that doesn't want to let you go! Better from 2018 and for many years after. 97/100 Stuart Pigott

--Parker: The sample of the 2017 Schonfels "Fass 11" ("Grosses Gewächs") is a great mix of crushed slate and citrus flavors. This is the Armani flavor from the Saar. With great purity, finesse and elegance on the palate, this is a very long and complex Riesling of great class and style. The balance between body, minerals and sweetness is just perfect. Tasted March 2018. 95-97/100


Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
30717H
Jahrgang:
2016
Bewertung:
Lobenberg 97-98+
Suckling 97
Parker 95-97
Trinkreife:
2019 - 2040
Alkoholgrad:
12,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Peter Lauer, Trierer Straße 49, 54441 Ayl / Saar, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

Peter Lauer

Ein junger VDP-Winzer. Das Weingut liegt in Ayl, hat sieben bis acht Hektar und wird in fünfter Generation von Florian Lauer bewirtschaftet. Das Weingut arbeitet biologisch-organisch, ist aber nicht zertifiziert und folgt auch nicht allen Richtlinien, da der Winzer Kupfer ablehnt. [...]

Zum Winzer