Schäfer Fröhlich

Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016
RebsorteRebsorte
Riesling 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 100/100
Gerstl 20/20
Meininger 96/100
Suckling 95/100
Parker 96/100
WeinWein
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2044
Verpackt in: 6er
LageLage
Deutschland
Nahe
Allergene
Sulfite


Alle Weine von Schäfer Fröhlich

Abfüller - Weingut Schäfer Fröhlich, Schulstraße 6, 55595 Bockenau / Nahe, DEUTSCHLAND


Lobenberg

Lobenberg über:
Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

100/100
Lobenberg: 12,5% Alkohol, ca. 4 Gramm Restzucker, über 8 Gramm Säure. Kaum Maischestandzeiten, alle Weine nach kurzer Einmaischung schon nach wenigen Stunden abgepresst. Ausschließlich spontan vergoren, hier im großen Holz. Der Wein wird es auf der Vollhefe belassen bis zum späten Frühling. Der Großteil der überwiegend wurzelechten Reben des Strombergs ist 80 Jahre alt, teilweise sogar älter. 100% Porphyr, schwarzes Vulkangestein, sehr dichte und nicht flurbereinigte Parzellen, Steillagen und sehr terrassierte Teile wechseln sich ab. Hartes Vulkangestein wie Feuerstein. Der Stromberg ist felsiger und steiler als die Kupfergrube, ca. 2 Hektar. Vom Stromberg gibt es nur zwischen 4000 und 5000 Flaschen. Der Stromberg ist für mich immer, seit vielen Jahren, der zweitbeste Wein von Tim, hinter dem Felseneck. Er besitzt eine so präzise, glasklare, Rasiermesserscharfe Mineralität hat. Dieser Feuersteinabdruck ist einfach genial. Viel weiße, auch etwas gelbe Frucht in der Nase. Aber auch Sponti-Töne und steinige Mineralität. In welchem Wein hat man schon so viel Feuerstein? Auch im Mund diese extreme Feuersteinigkeit. Ganz harter Stein, viel Salz, aber dann kommt auch wunderschöne Mandarine, pinke, hochreife Grapefruit, Renekloden und fast ein bisschen rote Zwetschge dazu. Dann kommt wieder die Pampelmuse mit Salz hoch, und wieder dieser Feuerstein. Grandios lang und intensiv. Und trotzdem, das macht 2016, ist die Säure so reif. Das Ganze ist so perfekt eingepuffert in diese Extraktsüße. Ein super elegantes, ja ein erhabenes GG in dieser totalen Intensität, und trotzdem elegant, lecker und vor allem köstlich. Die Balance ist grandios. Wir sind hier ähnlich köstlich wie im Frühlingsplätzchen, aber wir sind eine Liga höher in der Präzision und Gradlinigkeit. Einer der besten Strombergs, die ich hier bisher probiert habe, wenn nicht der Beste. 100/100
Gerstl

Gerstl über:
Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

20/20
-- Gerstl: Der Duft kommt gewaltig aus der Tiefe, das ist pure raffinierte Mineralität, es ist fast purer Stein, messerscharf und gradlinig klar, er zeigt sich aber auch betont floral und es schimmert ein erfrischender Hauch Zitrusfrucht durch. Auch hier sind immer Eleganz und Feinheit im Zentrum und es steckt auch gewaltig Kraft dahinter. Sein Nachhall ist in jede Menge cremigen Schmelz eingebunden und begeistert noch minutenlang. Das ist ein nachklingendes Aromenfeuerwerk, da ist Energie drin, der vibriert förmlich, das ist ein die Sinne berauschendes Riesling-Abenteuer. 20/20
Meininger

Meininger über:
Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

96/100
-- Meininger: Johannisbeerblätter, kräutrige Würze, leicht minzige Noten; saftiges Spiel, Süße fein eingebunden, legt sich salzig-mineralisch an den Gaumen. 96/100
Suckling

Suckling über:
Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

95/100
-- Suckling: A forgotten great vineyard site announces its return to the first league! Still slightly wild on the nose, but also intensely mineral with enormous depth at the super-racy finish. 95/100 Stuart Pigott
Parker

Parker über:
Riesling Großes Gewächs Stromberg trocken 2016

96/100
-- Parker: From volcanic soils and a very steep vineyard with vines that are over 70 years of age and old genetics, the 2016 Nahe Riesling Stromberg "GG" opens with a super clear, pure, fresh and flinty/smoky bouquet with beautifully stony and coolish/herbal aromas. This is fascinating in its precision and coolish expression. On the palate, this is a dense and concentrated but finessed, elegant, highly mineral and well-structured Riesling with intense juicy fruit and gorgeous persistence. Salty, firm and expressive, this is another great Riesling from Tim Fröhlich. 96/100
Mein Winzer

Schäfer Fröhlich

Seit 1800 betreiben Fröhlichs Weinbau an der Nahe. Tim Fröhlich bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie das 16 ha große Weingut. Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge. [...]

Zum Winzer

Zzgl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten