Reichsrat von Buhl

Riesling Freundstück Großes Gewächs trocken 2015

Riesling Freundstück Großes Gewächs trocken 2015
RebsorteRebsorte
Riesling 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 98–100/100
WeinWein
Weißwein
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2041
Verpackt in: 6er
LageLage
Deutschland
Pfalz
Allergene
Sulfite


Alle Weine von Reichsrat von Buhl

Abfüller - Reichsrat von Buhl, Weinstraße 18-24, 67146 Deidesheim, DEUTSCHLAND


Lobenberg

Lobenberg über:
Riesling Freundstück Großes Gewächs trocken 2015

98–100/100
Lobenberg: Der Wein ist jetzt im April filtriert worden. Er lag 20 Monate auf der Hefe und kommt erst 2017 auf den Markt. Nachdem ich den 2016er nach erst 7 Monaten Hefelager probiert habe, konnte ich an dem 2015er nicht vorbei. Charakterlich unterschiedlich, zumal die zusätzlichen 12 Monate Hefelager natürlich einen riesigen Unterschied machen. Der Wein wird dramatisch feiner. Und obwohl 2015 ein lautes Zitrusjahr ist, ist der Freundstück total poliert. Unglaublich fein verwoben. Viel weiße Frucht, Orangenblüten, Kamille und soooo traubig. So unglaublich schick und fein. Der Mund ist so unglaublich köstlich. Das lange Hefelager, der lange Fassausbau macht’s? Das ist Brioche, Karamelle, Akazienhonig. Diese Reife bringt unglaublich viel, er verändert ein bisschen den Charakter des Rieslings. Gibt unglaublich Schmelz und Saft. Eine Köstlichkeit. Zum reinspringen schön. Jetzt zu trinken, und das für 2015, der doch eigentlich so krachend war. Wenn mehr Leute erkennen würden, dass das lange Hefelager, aber nur für Weine mit so viel Säure und Spannung, perfekt sein kann. Aber es wird kommen, es wird sich durchsetzen. Da bin ich mir sicher. Und wie die großen Reserve Weine von Loosen, wie manch große Weine von Molitor, Busch, Löwenstein und Kühn, so gilt das auch für Pfalz. Sofern die Ausgangslage Säure genug hat. Dieser Wein zeigt eine unglaubliche Erhabenheit. Ist typisch Riesling, hat aber auch viel cremige weiße Frucht, Nektarine, sogar fast kirschige Aromen. Alles dicht verwoben und köstlich. Burgund. Super Stoff. 98-100/100
Mein Winzer

Reichsrat von Buhl

Von 2013 bis 2018 war die Stilistik der von Buhl Weine deutlich geprägt durch niemand geringeren als Mathieu Kauffmann. Der frühere Kellermeister des Champagner-Hauses Bollinger feilte hier an ausgesprochen trockenen und mineralisch geprägten Weinen. Weine puristischer Art! [...]

Zum Winzer

Zzgl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten