Domaine des Roches Neuves

Saumur Champigny Terres Chaudes 2017

Saumur Champigny Terres Chaudes 2017
RebsorteRebsorte
Cabernet Franc 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 94–95/100
Wine Enthusiast 92/100
WeinWein
Rotwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2047
Verpackt in: 6er
LageLage
Frankreich
Loire
Allergene
Sulfite


Alle Weine von Domaine des Roches Neuves

Abfüller - Domaine des Roches Neuves, 56, Bld Saint Vinvcent, 49400 Varrains, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Saumur Champigny Terres Chaudes 2017

94–95/100
Lobenberg: Germain vinifiziert diesen Wein aus der legendären Parzelle „Poyeux“ wo auch Clos Rougeards Saumur Champigny entspringt. Die Böden sind aber anders, etwas kräftiger, Tuffstein und sandige Lehm- und Kalkschicht. Aus Respekt und Zeichen der Anerkennung benennt Germain den Wein aber anders. Die Reben sind im Schnitt 45 Jahre alt. Der Ausbau findet im großen Holz statt. Daher steht die Purheit des Cabernets im Vordergrund. Leuchtet granatfarben mit lila Rand. Nussig-kirschige Nase, warme Kirschkerne, reife Pflaume, Cassis, Myrrhe. Am Gaumen schlank, ganz fein poliertes Tannin aber immer strukturierend, gut integrierte Säure, knackig kühle Frucht, großartige Präzision, der Wein gleitet über den Gaumen. Man spürt das Potenzial, der Wein ist aber auch jung extrem gut zu trinken. Mit diesem Cabernet kann man die Größe der Loire, die im subtilen liegt verstehen. 94-95/100
Wine Enthusiast

Wine Enthusiast über:
Saumur Champigny Terres Chaudes 2017

92/100
-- Wine Enthusiast: One of an impressive series of single-parcel wines by Thierry Germain, a major figure on the biodynamic vineyard scene, this comes from one of the appellations's top vineyards called Les Poyeux. It was matured in old wood for 12 months, adding spice to its succulent red fruits. It is still young, with a fresh vegetal character that will broaden as the wine matures. 92/100
Mein Winzer

Domaine des Roches Neuves

Thierry Germain kann ohne Übertreibung zu den allergrößten Winzern der Loire gezählt werden. Er beherrscht die Vielfältigkeit der Loire wie nur ganz wenige Winzer. Man kann dabei aber nicht sagen, ob seine Rot- oder seine Weißweine besser sind, er beherrscht eben die ganze Farbpalette der Loire auf Top-Niveau. […]

Zum Winzer

Zzgl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten