Christmann

Riesling Gimmeldinger Kapellenberg Erstes Gewächs (ehemals Gimmeldinger Biengarten Erste Lage) trocken 2020

Riesling Gimmeldinger Kapellenberg Erstes Gewächs (ehemals Gimmeldinger Biengarten Erste Lage) trocken 2020
StilStil
leicht & frisch
frische Säure
RebsorteRebsorte
Riesling 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 95–96+/100
Gerstl 19/20
WeinWein
Weißwein
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022 - 2035
Verpackt in: 6er
LageLage
Deutschland
Pfalz
Allergene
Sulfite


Alle Weine von Christmann

Abfüller - Christmann, Peter-Koch-Str. 43, 67435 Gimmeldingen, DEUTSCHLAND


Lobenberg

Lobenberg über:
Riesling Gimmeldinger Kapellenberg Erstes Gewächs (ehemals Gimmeldinger Biengarten Erste Lage) trocken 2020

95–96+/100
Lobenberg: Die Gimmeldinger Weinberge sind etwas zweigeteilt. Es gibt einige sehr windoffene und einige etwas geschütztere Wärmere Lagen, die für Burgunder sehr geeignet sind. Die windigeren Lagen auf der Kuppe, wo die Meerspinne und der Kapellenberg liegen, sind kühler. Der Kapellenberg hat Buntsandstein- und Kalksteineinflüsse. Der Wein repräsentiert schon deutlich, was Gimmeldingen perfekt kann: Kühle, kristalline Rieslingaromatik. Relativ warm spontan komplett durchgegoren auf quasi Null Zucker, aber es schmeckt so wunderbar harmonisch und ausgewogen. Etwas traubiger in der Frucht, wirklich nah an der Weintraube. Sehr zart, feinsalzig, mit wunderbarer Dichte aus dem Extrakt. Man kann kaum glauben, dass hier kein Zucker drin ist, weil es so harmonisch, anschmiegsam und fein ist. Die Balance ist bestechend. Das ist so köstlich, wenn die schmelzige Süße aus dem Extrakt mit dieser kristallinen Säure so perfekt harmoniert. Orangenblüten, extraktsüße Grapefruit kleiden den Mundraum aus, dann schieben zerstoßene Muschelschale, Wiesenkräuter, Kamille und Sesamkörner im Finale nach. Nichts Fettes, einfach nur traumhaft verwoben, verspielt, lang. Es gibt nicht wenige, die einen solchen Riesling als GG vermarkten. 95-96+/100
Gerstl

Gerstl über:
Riesling Gimmeldinger Kapellenberg Erstes Gewächs (ehemals Gimmeldinger Biengarten Erste Lage) trocken 2020

19/20
-- Gerstl: Der duftet wie ein grosses Gewächs, unglaublich ausdruckstark und tiefgründig. Das Bouquet ist geprägt von tausend raffinierten Feinheiten. Zitrusfrucht, feinste Kräuter, florale Düfte und dazu eine unvergleichliche Mineralität. Man spürt die Energie und die Frische, die im Kapellenberg stecken. Am Gaumen schöner Schmelz mit knackiger Säure. Dieser Riesling zeichnet sich durch seine Eleganz und Klarheit aus, gleichzeitig vibriert er vor Energie. Gegenüber dem Ortswein spürt man die kräftigere Struktur. Langes und mineralisches Finale. Ein puristischer Riesling mit sehr viel Strahlkraft. (pb) 19/20
Mein Winzer

Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben. [...]

Zum Winzer

Zzgl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten