Rotwein, Piemont, 2016 Italien Aldo Conterno

Langhe Rosso 2016

Lobenberg: Zarte rote Frucht, Kirsche mit Zwetschge und Himbeere, auch von Veilchen, Rosenblättern und Erdbeeren geküsst. Die Feinheit obsiegt über die Süße, enorm saftig und trinkig, eine Ode an die Freude. 92/100

Rotwein, Piemont, 2017 Italien Aldo Conterno

Langhe Rosso 2017

Lieferbar ab KW 48 in 2020.

Rotwein, Piemont, 2018 Italien Azienda Agricola Brovia

Langhe Freisa La Villerina Secca 2018

Lieferbar ab KW 44 in 2020.

Lobenberg: Eine autochthone Rebsorte, die es nur hier in der Langhe gibt. Nur von wenigen Erzeugern, ganz selten noch kultiviert, bedroht vom aussterben, eine Rarität. Überwiegend sogar als Frizzante gefüllt wie bei Mascarello. Hier bei Brovia allerdings still, schwarz, trocken und sehr...

Rotwein, Piemont, 2017 Italien Cavallotto

Langhe Freisa 2017

Lobenberg: Waldhimbeeren, schwarzer Pfeffer, dunkle Schokolade, schwarze Kirschen, Unterholz, Kräuter. Toller Geradeauslauf, weniger komplex und elegant, dennoch vollmundig und charmant. Dann eher karger Mund mit schlanker Frucht und ausgeprägter Krautwürzigkeit, feine Mineralität. Sehr...

Rotwein, Piemont, 2018 Italien Cavallotto

Langhe Freisa 2018

Lieferbar ab KW 39 in 2020.

Rotwein, Piemont, 2017 Italien Giuseppe Mascarello

Langhe Freisa Toetto 2017

Lobenberg: Eine Rarität, nur noch von wenigen Winzern in ultrakleiner Stückzahl erzeugt, ein Urgewächs und Getränk der piemontesischen Bauern. Im Gegensatz zum verspielten, prickelnden Freisa von Bartolo Mascarello ist das hier ein ernsthafter Wein. Dicht, schwarzrot, extrem würzig,...

Rotwein, Piemont, 2015 Italien Vigneti Walter Massa

L'Avvelenata Freisa 2015

Lobenberg: Freisa im Glas! Das ist eine höchst eigenständige, autochthone Rebsorte. Die Italiener und Ortsansässigen lieben die etwas sprudelige Freisa so sehr, dass nur wenig in den Export kommt. Ich habe noch einen Freisa von Bartolo Mascarello. Dort musste ich kämpfen um überhaupt...

Artikel 1 - 7 von 7
Artikel pro Seite