Weißwein, Bündner Herrschaft, 2018 Schweiz Donatsch

Chardonnay Passion 2018

Lobenberg: Kräftig und ernsthaft zeigt sich der Chardonnay Passion, der mir besonders in der Nase gefällt. Ich finde etwas Quitte und Mandeln. In der Nase wirkt der Wein verhalten, wie auch am Gaumen. Ein Wein für trainierte Gaumen, der ultra karg und geradlinig daherkommt. Subtiler...

Weißwein, Bündner Herrschaft, 2019 Schweiz Donatsch

Chardonnay Passion 2019

Lobenberg: Kräftig und ernsthaft zeigt sich der Chardonnay Passion, der mir besonders in der Nase gefällt. Ich finde etwas Quitte und Mandeln. In der Nase wirkt der Wein verhalten, wie auch am Gaumen. Ein Wein für trainierte Gaumen, der ultra karg und geradlinig daherkommt. Subtiler...

Weißwein, Bündner Herrschaft, 2018 Schweiz Donatsch

Completer Malanserrebe 2018

Lobenberg: Die Rebsorte Completer wird ausschließlich in der Schweiz angebaut, man findet sie jedoch nur noch in kleinsten Mengen vor. Es handelt sich hierbei um eine autochthone Rebsorte. Martin Donatsch baut seinen Completer oft leicht restsüß aus. Diese Restsüße puffert die...

Weißwein, Bündner Herrschaft, 2019 Schweiz Donatsch

Completer Malanserrebe 2019

Lobenberg: Die Rebsorte Completer wird ausschließlich in der Schweiz angebaut, man findet sie jedoch nur noch in kleinsten Mengen vor. Es handelt sich hierbei um eine autochthone Rebsorte. Martin Donatsch baut seinen Completer oft leicht restsüß aus. Diese Restsüße puffert die...

Weißwein, Bündner Herrschaft, 2019 Schweiz Donatsch

Chardonnay Unique 2019

Lieferbar ab KW 24 in 2021.

Lobenberg: Der Chardonnay Unique ist eine Sensation. Strahlend gelb, leicht grüne Reflexe. Das Bouquet wirkt mineralisch, auch expressiv fruchtig. Kamille, Mirabelle, getrocknete Ananas, sehr exotisch. Am Gaumen wirkt der Unique derartig dicht, er kann mit den besten Corton-Charlemagnes...

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2017 Schweiz Donatsch

Pinot Noir Passion 2017

Lobenberg: Der Passion wirkt in Nase und am Gaumen ungemein dicht. Sehr feingliedrig im Bouquet, nussig, klare Herzkirsche. Besitzt kräftige Tannine und glänzt am Gaumen durch ungemeinen Druck. Ich schmecke viel Walderdbeeren, auch Nelke. Schöne Säurestruktur, feinstes Tannin. Ein enorm...

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2018 Schweiz Donatsch

Pinot Noir Passion 2018

Lobenberg: Der Passion wirkt in Nase und am Gaumen ungemein dicht. Sehr feingliedrig im Bouquet, nussig, klare Herzkirsche. Besitzt kräftige Tannine und glänzt am Gaumen durch ungemeinen Druck. Ich schmecke viel Walderdbeeren, auch Nelke. Schöne Säurestruktur, feinstes Tannin. Ein enorm...

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2016 Schweiz Donatsch

Pinot Noir Unique 2016

Lobenberg: Der im komplett neuen Barrique ausgebaute Wein besitzt eine feinwürzige Nase mit kalkigen Einschüben. In der Jugend noch vom Barrique beeinflusst, doch stets gut integriert. Ein Burgunder, der Kraft und Finesse vereint und durch eine frische Frucht glänzt. Man spürt beim...

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2017 Schweiz Donatsch

Pinot Noir Unique 2017

Lobenberg: Der im komplett neuen Barrique ausgebaute Wein besitzt eine feinwürzige Nase mit kalkigen Einschüben. In der Jugend noch vom Barrique beeinflusst, doch stets gut integriert. Ein Burgunder, der Kraft und Finesse vereint und durch eine frische Frucht glänzt. Man spürt beim...

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2018 Schweiz Donatsch

Pinot Noir Unique 2018

Lieferbar ab KW 24 in 2021.

Lobenberg: Der im komplett neuen Barrique ausgebaute Wein besitzt eine feinwürzige Nase mit kalkigen Einschüben. In der Jugend noch vom Barrique beeinflusst, doch stets gut integriert. Ein Burgunder, der Kraft und Finesse vereint und durch eine frische Frucht glänzt. Man spürt beim...

Artikel 1 - 10 von 50
Artikel pro Seite
Weinfeld vor Berg
Am Rande der Alpen werden Weine von Weltklasse erzeugt

Graubündens Chardonnays und Pinot Noirs, die Reben des Burgund, bringen großartige Ergebnisse von internationaler Klasse. Leider sind die wenigen Top-Winzer klein und elitär, die Weine somit rar, gesucht und eher hochpreisig, was die besten Weine qualitativ jedoch durchaus darstellen können. So verhält es sich auch mit der restlichen Schweiz. Doch für die Juwelen lohnt es sich. Auch die autochthonen Rebsorten wissen zu verblüffen. Basel, Zürich, Waadt und Wallis sind darüber hinaus prädestiniert für Entdeckungstouren. Wer gereiften Chasselas von Bovard oder einen edelsüßen Petite Arvine von der Grande Dame Chappaz verkosten durfte, betrachtet Rebsorte und Weinland aus völlig neuem Blickwinkel. Resümee: Was auch für die ganze Schweiz gilt, auch im Wein ist das Beste der Weine sehr fein und sehr edel. Weltklasse!

Die Schweiz greift lediglich auf 15.000 Hektar Rebfläche zurück. Das sind weniger als ein halbes Prozent der weltweiten Produktion

 

Die meisten Kenner denken, wenn überhaupt, beim Stichwort Weltklasse an die Region Tessin, die rare und oft sehr teure Merlots hervorbringt.