Patrick Piuze

Patrick Piuze

Patrick Piuze hat sich seit dem Jahrgang 2010 dauerhaft neben Raveneau und Dauvissat als weiterer Spitzenwinzer in Chablis etabliert. Ihm wurde das Weinmachen jedoch nicht in die Wiege gelegt. Seine ersten Erfahrungen mit Wein machte er, als er in jungen Jahren im Skiurlaub Marc Chapoutier traf. Das Feuer in ihm war geweckt, er reiste nach Australien, Südafrika und Israel um auf verschiedenen Weingütern zu arbeiten.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Forets 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Lobenberg: Forets, oder auch La Forest genannt, liegt auf der Westseiten des Flusses Serrein. Südwestlich und ganz in der Nähe zur Stadt gelegen, steile Südost- und Südexposition auf Kalkstein (Kimmeridgian-Terroir mit hohem Kalksteinanteil wie Butteaux) und etwas Mergel. Karger im...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Vaulorent 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis Coteau de Fontenay 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Lobenberg: Am rechten Ufer der Serein, auf dem steilen westwärts gerichteten Weinberg verstecken sich Reben hinter der Grand Cru Lage vor den kalten Winden aus dem Norden. Ausgebaut zu 50 Prozent im Stahltank und 50 Prozent in gebrauchten Barriques, verkörpert der Wein sehr viel mehr...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis Terroir de Chablis 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Lobenberg: Der Terroir de Chablis wächst in den nördlichen Abschnitten der 1ers Crus Montmains und Vaillons. Hier steckt also hochklassiges Material drin, nur etwas schlanker und weniger druckvoll. Die Terroirweine von Piuze sind wunderbar gastronomische Weine mit feiner Saftigkeit,...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2019 Frankreich Patrick Piuze

Chablis Terroirs de Courgis 2019

Lobenberg: Courgis ist eine Ortschaft, die südlich der Grands Crus liegt. Man kann sie am besten von der 1er Cru Lage Butteaux aus betrachten. Das sind Chablis-Lagen, die einen wunderbar generösen aber immer typischen Chablis abgeben. Genau daher ist das Patrick Piuzes idealer...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis Terroirs de Courgis 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Lobenberg: Courgis ist eine Ortschaft, die südlich der Grands Crus liegt. Man kann sie am besten von der 1er Cru Lage Butteaux aus betrachten. Das sind Chablis-Lagen, die einen wunderbar generösen aber immer typischen Chablis abgeben. Genau daher ist das Patrick Piuzes idealer...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis Terroir de Fye 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Weißwein, Burgund - Chablis, 2019 Frankreich Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Vaillons - Les Minots 2019

Lobenberg: Ganz viel Terroirnoten, Akazienhonig, Bienenwachs und wieder Holunder mit einer Spur Flieder. Wirkt schon in der Nase wie eine betörende Mischung aus Hermitage und Mersault, dabei hat er noch diese tolle Finesse des Chablis. Am Gaumen ist er dann reich und voll. Etwas Weiches...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2020 Frankreich Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Vaillons - Les Minots 2020

Lieferbar ab KW 38 in 2021.

Lobenberg: Les Minots ist Piuze wärmste Parzelle, die stets als erstes geerntet wird. Ein reicher Chablis. Ganz viel Terroirnoten, Akazienhonig, Bienenwachs und wieder Holunder mit einer Spur Flieder. Wirkt schon in der Nase wie eine betörende Mischung aus Hermitage und Mersault, dabei...

Weißwein, Burgund - Chablis, 2019 Frankreich Patrick Piuze

Chablis 1er Cru Les Roncieres 2019

-- Galloni: The 2019 Chablis Les Roncières 1er Cru felt a little reduced on the nose when I tasted it from barrel. The palate is well balanced with a sappy opening, revealing more tropical notes through the midpalate and a touch of countervailing bitterness toward the finish. Good...

Artikel 1 - 10 von 18
Artikel pro Seite
Trauben

Über Patrick Piuze

1997 eröffnete er dann eine Weinbar in Montreal. Aber selbst hier war er dem Wein nicht nah genug. Im Sommer 2000 kam Patrick Piuze als Rucksacktourist ins Burgund. In Puligny-Montrachet stieß er auf das Weingut Olivier Leflaive. Patrick nutzte diese Gelegenheit und bot sich als Helfer bei der anstehenden Ernte an. So war der Einstieg geschafft. Nun durchlief er alle Stadien eines Weinverrückten im Zeitraffer. Vom Erntehelfer über Weinbergsarbeit und Kellermeisterschaft zum Winzer. Und er knüpfte Kontakte zu anderen Weinverrückten im Burgund und im Chablis. Im Juli 2008 gründete Patrick dann sein winziges Boutique-Weingut im Chablis. Bereits sein erster Jahrgang ist faszinierend gut. Und ich muss gestehen, dass mich noch kein Wein der Legenden des Chablis so beeindruckt hat, wie die 2008er von Patrick Piuze.

Fässer

Das Geheimnis seines Erfolges ist aber relativ einfach gelüftet: nur Trauben aus über 60 Jahre alten Reben und winzigen, organischen bis biodynamisch bearbeiteten Weinbergen. Dazu penibelste Arbeit in Weinberg und Keller und sehr moderater Neuholzeinsatz (minimales Toasting der neuen und gebrauchten Barrique-Fässer), um die geniale Frucht, die überragende Frische und die hohe Mineralität nicht zu konterkarrieren. Jede Lage wird mikroklimatisch einzigartig bearbeitet, seine Terroirunterschiede schmecken sich deutlicher heraus als bei jedem anderen Winzer. Seine 1er Crus sind Meilensteine in Chablis, die Grand Crus gehören zum Besten was es im Bereich der weißen Burgunder gibt.

Weinberg
Weinberg
Weinberg
Weinberg
Patrick Piuze

Und ich muss gestehen, dass mich noch kein Wein der Legenden des Chablis so beeindruckt hat, wie die 2008er von Patrick Piuze.