Hans Reisetbauer

Reisetbauer

Das Kirchdorfergut der Familie Reisetbauer befindet sich im oberösterreichischen Hausruckviertel, das wegen seiner günstigen Böden und dem Klima mit starken Temperaturschwankungen zu den vorzüglichsten Regionen für den Obstbau zählt.

 

Mehr erfahren

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Single Malt Whisky 12 Years

Lobenberg: Der Whisky hat die Insel verlassen. Das Destillieren des Lebenswassers ist nicht mehr allein Ihnen vorbehalten. Inzwischen gibt es eine vielzahl beachtenswerter Whisky-Produzenten im deutschsprachigen Raum. Mitte der 90er Jahre pflanzte Hans Reisetbauer seine erste...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Birnenbrand Williams

Lobenberg: Sauber, betont fruchtig, typischer Bananenton, fruchtige Milde und Aromatik am Gaumen, leichte Schärfe im Abgang, rund und haromisch. Ein Spitzenbrand! 93/100

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Blue Gin

Lobenberg: Gin aus Österreich? Außergewöhnlich... gut! Der Blue Gin von Reisetbauer wird in zwei Destillationsphasen hergestellt. Im ersten Schritt wird in einer kleinen Kupferblase von 300 Litern mit dem so genannten "Pot-Still-Verfahren" die wertvolle oberösterreichische Weizensorte...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Himbeerbrand

Lobenberg: Ein Obstbrand aus gegorenen Himbeeren, ohne Zugabe von Zucker. Für eine Flasche werden sage und schreibe 70 kg Himbeeren benötigt. Sehr authentisch und rund mit leichten zitronigen Noten, am Gaumen mit fein ziselierten Aromen, sehr verwoben, wirkt trotz des starken Drucks am...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Ingwerbrand

Lobenberg: Ingwer und Zitronengras, Orangenzesten, Eukalyptus in vielschichtig changierendem Mix; am Gaumen trocken-dunkelaromatisch, von zitronig- exotischen Noten umrahmt, sehr lange anhaltend und pikant. 99/100

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Johannisbeerbrand

Lobenberg: Das ist eine besondere Spezialität, weil es gar nicht so einfach ist die zarten Johannisbeeren in ihrer vollen Aromatik zu destillieren. Ein fein säuerlicher, sehr floraler Brand. Die voll Wucht der Beeren trifft einen. Duftig dunkle Johannisbeeren im Bouquet, am Gaumen...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Marillenbrand

Lobenberg: Zu 100 Prozent stammen die Marillen von den eigenen Obstbäumen im Hausruckviertel. Intensiv im Duft, frisch-fruchtig, sehr typisch reife, doch elegante Steinobstnoten; am Gaumen weich und cremig mit geschmeidigem Fruchtschmelz, mit rassiger Lebendigkeit, anhaltend. 96/100 ...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Orangenbrand

Lobenberg: Gelagert im Eichenfass. Im Duft präsentiert sich ein spannendes Duftbild aus Orangen und deutlichen Vanille- und Fassnoten, transparent und an Grand Marnier erinnernd. Am Gaumen viel Druck und Kraft, doch in einer konsequenten, geradlinigen Weise. 100/100 ...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Quittenbrand

Lobenberg: Die Quitten werden aus eigenem Anbau geerntet und verarbeitet. Süße, gewürzbetonte Nase, etwas Vanille, zart mentholige Würze, dezente Fruchttypizität; pikant-zitronig am Gaumen, präsentiert den Sortencharakter füllig und charmant mit ausgeprägter Fruchtsüße. 97/100 ...

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Sloeberry Blue Gin

Lobenberg: Was man bei Reisetbauers Blue Gin durchaus kann, einen Schluck pur trinken, egal ob kalt oder bei Raumtemperatur – muss ich bei meiner ersten Begegnung mit seinem neuen Sloeberry Gin natürlich auch tun. Seidenweicher Antrunk ohne die geringste Schärfe und sofort werden die...

Artikel 1 - 10 von 12
Artikel pro Seite
Hans Reisebauer
Hans Reisebauer

Über Reisetbauer

Auf 18 ha in unmittelbarer Umgebung des mächtigen Vierkanthofs werden Früchte für die Schnapsbrennerei kultiviert - von Williamsbirnen über Zwetschgen bis zum Mostobst. Eine perfekte Qualität der Früchte ist die unverzichtbare Grundlage für hochwertige Destillate und deshalb wird bei Reisetbauer größte Sorgfalt bei der Pflege der Obstgärten aufgewendet. Das beginnt mit der fachgerechten Auswahl bis hin zur schonenden Ernte, die in zahlreichen Pflückdurchgängen der jeweils ideal gereiften Früchte erfolgt. Um die Aromakraft ideal gereifter Früchte bestmöglich zu erhalten, erfolgt das Maischen und Vergären unmittelbar nach der Ernte. Nach einem ausnahmslos temperaturkontrollierten Gärprozess werden die Maischen nach der traditionellen Methode in Kupferkesseln doppelt gebrannt. Die von Hans Reisetbauer in Zusammenarbeit mit Christian Carl entwickelte Brennanlage weist einige spezielle Konstruktionsdetails auf, die eine außergewöhnlich hohe Aromaausbeute ermöglichen. Reisetbauer-Brände sind zu 100 Prozent echt, rein und unverfälscht. Die Zugabe von Zucker oder anderen Aromastoffen wird am Kirchdorfergut grundsätzlich und einschränkungslos abgelehnt.

Brennerei Reisetbauer
Reisetbauers Birnen