Familie Pichler

FX Pichler

Franz Xaver Pichlers Weingut ist so etwas wie ein österreichisches Nationalheiligtum. Alle lieben FX Pichler - und der hat sich ob der vielen Freunde des Erfolges eine etwas unwirsche Schale zugelegt und konzentriert sich nur auf das Wesentliche - das Weinmachen.

Mehr erfahren

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Riesling Smaragd trocken Ried Loibenberg

Lieferbar ab KW 39 in 2018.

Beerenaromen und Blüten in der Nase, am Gaumen hochkonzentriert mit würzigen Noten und Anklängen an weiße Pfirsiche, etwas Stachelbeere, Aprikosen und Mineralien. Ein reicher, großer Wein.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Grüner Veltliner Federspiel trocken Loibner (vormals Frauenweingarten)

Lobenberg: Mineralisch, gutes Säurespiel, feine Würze, dabei spielerisch und beschwingt, sehr saftig. 92/100 -- Suckling: Fresh and energetic with plenty of apple, sage and some white-pepper character. Very straight and clean finish. Drink now. Screw cap. 90/100 -- Falstaff: Helles...

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Grüner Veltliner Federspiel trocken Loibner (vormals Frauenweingarten)

Lobenberg: Mineralisch, gutes Säurespiel, feine Würze, dabei spielerisch und beschwingt, sehr saftig. 92/100 -- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte gelbe Tropenfrucht, Nuancen von Apfel und Mango, tabakige Note. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße,...

Weißwein, Wachau, 2016 Österreich FX Pichler

Riesling Federspiel Ried Burgstall trocken

Lobenberg: Würze, Kraft und Wucht, aber auch filigrane Finesse, fast wie Elsaß und Mosel in einem Glas. 92-93/100 -- Falstaff: Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Mit frischen Orangenzesten unterlegte Weingartenpfirsichfrucht, mineralische Nuancen, angenehme Würze. Saftig, elegante...

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Riesling Federspiel Ried Burgstall trocken

Lobenberg: Würze, Kraft und Wucht, aber auch filigrane Finesse, fast wie Elsaß und Mosel in einem Glas. 93-94/100 -- Falstaff: Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, mit einem Hauch von Ananas unterlegte weiße Tropenfruchtnuancen. Stoffig, elegant, feine Fruchtsüße, die...

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Riesling Federspiel Ried Burgstall trocken

Lobenberg: Würze, Kraft und Wucht, aber auch filigrane Finesse, fast wie Elsaß und Mosel in einem Glas. 93-94/100 -- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig-mineralisch unterlegte weiße Pfirsichfrucht, ein Hauch von Grapefruit, florale Nuancen, attraktives Bukett....

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Grüner Veltliner Dürnsteiner Smaragd trocken (ehem. Urgestein Terrassen)

Lobenberg: Der "einfachste" Smaragd von FX Pichler, der schon im frühen Stadium zeigt wo es hier lang geht: schön konzentriertes Aroma. Knackige Äpfel, das zarte Pfefferl (wie die Österreicher sagen). Kraft und Finesse. 94/100

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Grüner Veltliner Dürnsteiner Smaragd trocken (ehem. Urgestein Terrassen)

Lobenberg: Der "einfachste" Smaragd von FX Pichler, der schon im frühen Stadium zeigt wo es hier lang geht: schön konzentriertes Aroma. Knackige Äpfel, das zarte Pfefferl (wie die Österreicher sagen). Kraft und Finesse. 94/100

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Riesling Smaragd Dürnsteiner trocken

Weißwein, Wachau, 2018 Österreich FX Pichler

Sauvignon Blanc Dürnsteiner Smaragd trocken

Lobenberg: Viel Substanz und Mineralität, kein spritzig stahliges frisches Tröpfchen, sondern ein sehr seriöser, großer Wein. 94+/100

Artikel 1 - 10 von 23
Artikel pro Seite
FX Pichler
FX Pichler

Über das Weingut FX Pichler

Pichler kommentiert seine Weine eher sparsam, aber mit dem verhaltenen Stolz eines Vaters, der seine wohl geratenen Kinder in die Selbstständigkeit entlässt und ihre ersten Schritte in der großen Welt mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt. Was die Weine von FX Pichler im Allgemeinen auszeichnet, ist ihre klare, reintönige Art, die ihnen eine eigene Eleganz verleiht. Alle Weine verfügen über viel Stoff, sind konzentriert und haben eine hohe Gradation. Bei der Kategorie M - für Monumental - kann der Wein 15% Alkohol aufweisen, die aber nicht vorschmecken. Die Weine sind in jeder Beziehung fast außerirdisch.

Fasskeller
Kellerberg
Frauenklostersatz
Lage Wunderburg