Vincent Gaudry

Sancerre Blanc A mi-Chemin 2017

Sancerre Blanc A mi-Chemin 2017
RebsorteRebsorte
Sauvignon Blanc 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 98–100/100
WeinWein
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023 - 2044
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Loire
Allergene
Sulfite

Alle Weine von Vincent Gaudry

Abfüller - Vincent Gaudry, Petite Chambre, 18300 Sury-en-Vaux, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Sancerre Blanc A mi-Chemin 2017

98–100/100
Lobenberg: „A mi-chemin vers la lumière“ bedeutet so viel wie „auf halbem Weg zum Licht“, und ist die Selektion der besten Weine Gaudrys. Ob dieser zur Erleuchtung, zum Himmel oder zum perfekten Wein führt, lässt Gaudry offen. Der Wein ist im Bouquet in der Jugend komplett verschlossen, zeigt etwas Flintenpulver und weißen Pfeffer, schüchtern noch etwas Passionsfrucht, sonst nichts. Am Gaumen offenbart der Wein dann seinen mineralen Charakter, die typischen Fumé-Noten sind extrem ausgeprägt, man hat viel frische Kräuter und eine reife Frucht, niemals Stachelbeere oder frisches Gras, eher Apfelkompott. Der Wein erzeugt richtig Druck am Gaumen, klingt nur ganz langsam aus und hallt immer wieder nach mit einer feinen Zitrusnote. Ein völlig kompletter, kaum greifbarer Wein. Ein Monument, das unbedingt reifen muss! 98-100/100
Mein Winzer

Vincent Gaudry

Vincent Gaudrys Domaine befindet sich in der winzigen Kommune Sury en Vaux, etwa 5 Kilometer nördlich von Sancerre. Finden wird man das 200 Jahre alte Familienhaus ohne persönliche Zielführung per Mobiltelefon kaum. Hat man diese Hürde aber erst einmal überwunden, trifft man auf einen der größten Charakterköpfe des französischen Weinbaus. […]

Zum Winzer

Zzgl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten